Klemens Stadtpatron von Wien - MARIENPFARRE

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Klemens Stadtpatron von Wien

Redemptoristen
Klemens Maria Hofbauer
Klemensfest 2016
Stadtfest - Klemens Maria Hofbauer - 100 Jahre Stadtpatron von Wien - 15. Juni 2014
Fotos: Klaus Scherling

Klemens Maria Hofbauer
100 Jahre Stadtpatron von Wien
(1914 - 2014)




Sonderbriefmarke

Seit 8. Dezember 2013 ist die neue Sonderbriefmarke: Klemens Maria Hofbauer: 100 Jahre Stadtpatron von Wien erhältlich. Die Grafik stammt von der Künstlerin Maria Schulz. Die Marke ist limitiert und hat einen Nennwert von EURO 0,62. Die Marke ist erhältlich beim St. Klemens Hofbauer-Komitee (Hr. Willy Prokop: Tel.: 0676/6194676).


Papst Franziskus ähnelt Wiener Stadtpatron Hofbauer

Wien, 18.03.14 (KAP) Parallelen zwischen dem Wiener Stadtpatron Klemens Hofbauer (1751-1820) und Papst Franziskus hat der Provinzial des Redemptoristenordens in Österreich, Pater Lorenz Voith, gezogen: Ähnlich dem Pontifex aus Argentinien, sei es auch Klemens um Menschen und um Gott gegangen, "um das gebrochene Leben, um Barmherzigkeit und die auch konkret geistliche, soziale, materielle und politische Sorge für andere". Für Ordensleute seien viele der fast täglichen "Vorlagen" des Papstes "erfrischend", so Voith. Franziskus bringe "Südföhn", wenngleich mancher gar nicht so schnell mit den Gesten und Worten des Papstes und dessen Umgang mit schwierigen Themen mitkomme. Auch Orden müssten sich die Frage neu stellen, wo sie gerufen seien und neu beginnen müssten, "mit und unabhängig von den Diözesen".

Quelle: Katpress-Ordensnachrichten


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü