PGR - MARIENPFARRE

Direkt zum Seiteninhalt

PGR

Marienpfarre


PGR - Klausur 2017





Bei der Jahresklausur des PGR und VVR der Marienpfarre in Mold (Waldviertel) wurden wichtige Planungsschritte für einen Pastoralplan und andere Überlegungen (Pfarre / Entwicklungsraum) diskutiert und  festgehalten. Im November sollen Ergebnisse daraus im „Grüß Gott am Sonntag“ und bei den Gottesdiensten mitgeteilt werden. An dieser ersten Klausur des PGR in der neuen Funktionsperiode nahmen 18 Mitglieder teil.


Neuer Pfarrgemeinderat und Vermögensverwaltungsrat
Mitglieder des Pfarrgemeinderates (2017-2022) sind: Gewählte Mitglieder: Anja Brandner, DI Martin Brandner, Petra Havlik, Benjamin Hobel, Dr. Johannes Kirchner, Wilhelm Prokop, Hermine Schrötter, Helmut Sonntag, Dr. Hubert Sterba, Dr. Johannes Sterba, Mag. Meinrad Winge.  Bestellte Mitglieder: Theresia Zapf, Marion Kettler. Entsandte Mitglieder: Renate Berger (Kindergarten/Hort), Martina Zechmeister (Rel.-Lehrerin), Diakon Br. Josef Doppler (Redemptoristen). Ex Offo (von Amts wegen): Pfarrer (P. Lorenz Voith); ha. Diakon (Rudi Mijoc); Aushilfskaplan (Fr. John Britto); Ersatzmitglieder: Dr. Alfred Dietmaier, Karl Hatzl, Ulli Hauer.
Bei der konstituierenden Sitzung des PGR am 8. Mai wurden einige Entscheidungen getroffen.
Stv. Vorsitzender des PGR: Martin Brandner; weitere Mitglieder im Leitungsteam (neben Pfarrer und ha. Diakon): Johannes Sterba und Petra Havlik. Schriftführerin des PGR: Anja Brandner; Rechnungsprüfer: Willy Prokop und Edith Schümatschek.
Vermögensverwaltungsrat: Gewählte Mitglieder: Marion Kettler, Otto  Nowosad, Ulli Hauer; ein Mitglied wird noch vom Pfarrer ernannt. Der Vermögensverwaltungsrat hat seine konstituierende Sitzung am 31. Mai. Die Fachausschüsse der Pfarre und einzelne Bereichssprecher werden bei der nächsten Sitzung des PGR (20. Juni) besetzt bzw. ernannt.
Danke allen für die Bereitschaft zur Übernahme von Aufgaben und Ämtern! Gottes Segen für das gemeinsame „Unterwegssein“ als Gemeinde im Namen Jesu Christi!
PGR-Wahl 2017
Nachstehend die Ergebnisse der PGR-Wahl in der Marienpfarre
Gewählt sind elf Kandidaten:
Dr. Johannes Sterba
DI Martin Brandner
Dr. Hubert Sterba
Petra Havlik
Mag. Meinrad Winge
Dr. Johannes Kirchner
Anja Brandner
Benjamin Hobel
Wilhelm Prokop
Helmut Sonntag
Hermine Schrötter
Ersatzkandidaten („Nachrücker“):
Dr. Alfred Dietmaier
Theresia Zapf
Karl Hatzl
Marion Kettler
Ulrike Hauer
Altersstruktur des gewählten PGR:
Unter 30 Jahren: 3; 30-50: 1; 50-70: 5; über 70 Jahre: 2.
Fünf Mitglieder sind neu in den PGR gewählt.
Durchschnittsalter: 48,9 Jahre.
Zum gewählten PGR kommen noch amtliche Mitglieder, sowie einige kooptierte Mitglieder (z.B. Kindergarten, Religionslehrer, Orden,…) und andere vom PGR noch zu bestimmende Personen.
Neben dem PGR wird auch noch ein Wirtschaftsverwaltungsrat eingerichtet. 2/3 der Personen dafür werden vom PGR gewählt.
Die konstituierende Sitzung des PGR findet am 8. Mai 2017 (Klemens Hofbauer-Saal) statt.
Im April gibt es eine informelle Sitzung des gewählten PGR .
Danke an alle Wähler und Wählerinnen! Es war eine beachtliche Beteiligung – für Wiener Verhältnisse und aufgrund unserer Katholikenzahl! Danke auch an alle Kandidaten für ihre Bereitschaft im PGR mitzuarbeiten! Danke an alle Mitglieder des Wahlvorstandes und der Wahlkommission!
Für den Wahlvorstand/Wahlkommission:
P. Lorenz Voith CSsR - 19.3.2017, 17:00 Uhr.
Zurück zum Seiteninhalt